Bewegung erwartet Raum.

Raum erwartet Bewegung.

Raum entsteht durch meine Bewegung.

Also ist Raum meine Illusion? Oder meine Situation?

Den perspektivischen, darum diktatorischen Standort aufgeben, um neue Blickrichtungen
zu erproben. Raum ist weder Objekt noch Container, aber eine Qualität.

Räumen bedeutet Platz schaffen für … neue Sehweisen.

 

… und durch die Mitte soll ein Bach fließen …